ort des monats
april 2022
Auch wenn man diesen Ort vielleicht nicht kennt, ist man bestimmt schon mal dran vorbeigefahren. Er liegt auf der Bahntrasse Köln-Berlin und ist das nördliche Tor zu Nordrhein-Westfalen. Das sagt auch der Name: Porta Westfalica. Die Stadt ist weit weg vom Rest des Bundeslandes und dennoch gibt es auch hier viel Autoverkehr im Ort, die Autobahn A2 und vorbeirauschende Züge. Wenn man sich das alles wegdenkt, ist es dann doch sehr idyllisch. Hauptmerkmale sind wohl die Weser und die Wanderwege. Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal sieht man schon vom Bahnhof aus. Wer es gern steil mag, ist auch ratzfatz oben. für mich war der ausflug wie ein ganz kleiner kurzurlaub.